Kerstin Hawraneck

Diversity Management

KURZPROFIL

Kerstin Hawraneck ist Dipl. Sozialpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie überzeugt durch ihre eigenen Erfahrungen als Leiterin der Ambulanten psychiatrischen Betreuung im Sozialpsychiatrischen Zentrum Seelberg in Hannover. Sie kennt die Herausforderungen einer Führungskraft und lebt, was sie anderen vermittelt. In ihren Trainings und beim Coaching gestaltet sie kreative Prozesse durch Methodenvielfalt. Frau Hawraneck ist Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB). Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Gehirnforschung bieten Ihnen, insbesondere in den von Frau Hawraneck angebotenen Trainings, die Möglichkeit, neue Handlungsoptionen zu erkennen und zu erproben. Dieser Transfer zwischen Theorie und Praxis ist eine Bereicherung und ein Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.kerstin-hawraneck.de

3 TOP THEMEN

Diversity-Training

Diversity-Training bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, die vielfältigen Ressourcen Ihrer MitarbeiterInnen zu entdecken, zu fördern und als Bereicherung für Ihr Unternehmen zu erleben. Unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialer Herkunft und Religion.

Neurobusiness-Training

Sie geben die Themen vor, die Sie in Ihrem Unternehmen beschäftigen und führen ein Vorgespräch mit Frau Hawraneck. Sie wird ein Training auf neurowissenschaftlicher Basis für Sie erstellen, das sich genau Ihren Bedürfnissen anpasst.

Coaching

Im Coaching setzt Frau Hawraneck Methoden ein, die Ihr Potential fördern. Ihre Ressourcen werden sichtbar und Sie entwickeln Ihre eigenen Lösungsstrategien. Die neuesten Erkenntnisse aus der Gehirnforschung werden auch beim Coaching berücksichtigt.

REFERENZEN

“Wenn man erfolgreich sein will, empfehle ich unbedingt ein Coaching bei Frau Hawraneck.“
Mandy Fischer-Schulz

“Der Impulsvortrag war klasse. Frau Hawraneck ist voll auf unsere Bedürfnisse eingegangen und hat uns sehr gut abgeholt. Können wir nur weiterempfehlen.”
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

“Ich konnte innerhalb kürzester Zeit schon die ersten positiven Erfolge erzielen. Das hat mir sehr gut gefallen, denn das hatte ich so noch nicht kennen gelernt.“
Martina Feist, DVAG