Almut Strathe

W.I.N Campus Coach Almut Strathe

Almut Strathe

KURZPROFIL

Almut Strathe war lange Jahre in einer Leitungsfunktion im sozialen Bereich tätig. Diverse Weiterbildungen, u.a. Qualität in der Erwachsenenbildung, Qualitätsmanagerin/Auditorin und Coach und Business-Coach haben zwei Themen miteinander verbunden: Persönliche Entwicklung und Qualitätsentwicklung. Mit scharfem analytischem Verstand, umfangreichem Wissen und langjähriger Erfahrung zu Systemen (menschliche und betriebliche) gelingt es ihr, schnell komplexe Situationen oder Konfliktgeschehen zu erfassen.
„Wertschöpfung nur mit Wertschätzung“ ist ihr eine Herzensangelegenheit. Systemisches Coaching, umfangreiches Wissen der Kommunikationswissenschaft, Organisationsanalysen und langjährige Erfahrungen sind ihre Werkzeuge. Ehrenamtlich begleitet sie ehrenamtliche Besuchsdienst-MitarbeiterInnen der ev. Kirche im Rheinland und unterstützt ev. Gemeinden bei Entwicklungsprozessen.

3 TOP THEMEN

Starke Führungskräfte – starke Mitarbeiter

Wenige Menschen werden als Führungskraft geboren. Die anderen müssen sich die Haltung erobern. Das gelingt mit Reflexionsvermögen und der Bereitschaft, bisherige Haltungen zu Führung in Frage zu stellen. Entdecken Sie sich in Ihrer Führungsrolle.

Strategische Ausrichtung und Qualitätsentwicklung

Die Komplexität eines Managementsystems soll einfach und praktikabel sein? Erfahren Sie, wie das gelingen kann und planen Sie mit Unterstützung strategische
Schritte hierfür. Dabei wird sowohl Wertschöpfung und Wertschätzung gleichermaßen berücksichtigt.

Kommunikation

Es geht nicht um Rhetorik, sondern um die Haltung im kommunikativen Miteinander. Konflikte, die sich wiederholen, Gefühle, Reaktionen. Verstehen, was von wem als Anteil im Geschehen mit eingebracht wird oder wurde, ist eine Entdeckungsreise.

REFERENZEN

„Frau Strathe hat mir Wege aufgezeigt, wie ich besser die Gespräche mit meinen Mitarbeitern vorbereite und
strukturelle Veränderungen initiiere“ – Gabriele Fleck, Amt für Jugend und Familie, Mainz

„Durch Ihre fachliche Kompetenz und Ihre Beharrlichkeit war ich gezwungen, mich selbst anzuerkennen und kennen
zu lernen. In der Zwischenzeit wirke ich selbst ausgeglichener.“ – Vitali Hertz, Median-Kliniken

„Die Impulse von Frau Strathe sind passend, von hoher Wertschätzung und Kompetenz. Als Person und als
Führungskraft habe ich hinzugewonnen.“ – Lars Jønsson, internationales pharmazeutisches Unternehmen

MEDIEN

Die AZAV- Ein Praxisbuch für Bildungsträger und Dienstleister am Arbeitsmarkt (Autorin)

Impulsbriefe 2015 – 2018, Blog ab 2019

Redaktionelle Beiträge im Newsletter des ILPV

Foto: Tamara Schlaupitz