Geschäftsbedingungen für W.I.N Workshops

Bei kurfristiger Absage eines Trainers ist W.I.N berechtigt, ein Ersatzthema anzubieten. In diesem Fall besteht kein Rücktrittsrecht für die angemeldeten Teilnehmer. W.I.N ist berechtigt, einen Workshop aus wichtigem Grund – insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren ohne Kompensation etwaiger angefallener Reisekosten auch kurzfristig abzusagen. Ebenso kann der Termin aus wichtigem Grund verschoben werden. Stornoregelung: Für W.I.N Online-, Premium- oder Platin-Mitglieder und Gäste: Bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kann gebührenfrei storniert werden. 6 bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 15 %, 4 bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 30 % der Teilnahmegebühr an. Unter 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 100 % der Teilnahmegebühr berechnet. Eine Ersatzteilnehmerin kann gern von Ihnen gestellt werden