Geschäftsbedingungen für W.I.N Workshops

Allgemeine Geschäftsbedingungen W.I.N Campus

Buchung

Die Buchung des Tickets ist verbindlich, und das Ticket wird vom Veranstalter nicht zurück genommen oder bei Verhinderung gleich welcher Art erstattet. Der Veranstalter übernimmt auch nicht den Weiterverkauf Ihres Tickets.
Das Ticket ist übertragbar. Bei Übertragung sind Sie verpflichtet dem Veranstalter bis spätestens 14 Tage vor dem Termin den Namen und die Kontaktdaten in Schriftform per E-Mail zu nennen. Sollten Sie es versäumen, bekommt die Ersatzperson keinen Einlass.

Datenschutz

Mit Buchung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten für den Workshop /Seminar und für alle weiteren Events von W.I.N Women in Network® einverstanden.
Bei Übertragung des Tickest erklärt sich die benannte Person mit der Datenschutzklausel einverstanden.

Leistungen

Im Ticket enthalten ist die Teilnahme am Workshop/Seminar. Die Tagungspauschale wird separat fällig.
Bei kurzfristiger Absage oder Krankheit der Referentin behalten wir uns vor einen gleichwertigen Inhalt mit einer anderen Referentin anzubieten. In diesem Fall besteht kein Rücktrittsrecht.
W.I.N ist berechtigt, einen Workshop aus wichtigem Grund – insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren ohne Kompensation etwaiger angefallener Reisekosten auch kurzfristig abzusagen.

Film-und Bildaufzeichnungen

Als Teilnehmerin des W.I.N Campus Workshop/Seminar trete ich die Rechte von allen Film- und Bildaufzeichnungen an W.I.N Women in Network® ab. Ich erlaube der privaten und gewerblichen Nutzung von W.I.N Women in Network® und deren Kundinnen und Kooperationspartnern. Es sind keine weiteren kommerziellen Foto-und Videoaufnahmen im Workshop/Seminar Bereich erlaubt, nur von Teilnehmerinnen, zur eigenen Verwendung.

Hier findest du die AGBs als PDF zum Download.