SCHWESTER TERESA ZUKIC

Schwester Teresa Zukic

KURZPROFIL

Teresa Zukic ist Dipl. Religionspädagogin, Buchautorin, Komponistin für Musicals, Initiatorin von neuen Gottesdienstfomen, Referentin für Erwachsenbildung und Ordensschwester – wenn auch eine außergewöhnliche. Sie machte sich als Kunstturnerin und Mehrkämpferin in der Leichtathletik einen Namen. lm Sportinternat entdeckte sie die Bibel, ließ sich taufen und trat ins Kloster ein. Bekannt wurde sie dann als „skateboardfahrende Nonne“, darüber ist das Multitalent aber längst hinausgewachsen. Als Publikumsmagnet füllt sie mit ihren Vorträgen Säle, mit ihren Musicals und außergewöhnlichen Gottesdiensten die Kirchen. Schwester Teresa ist Gastreferentin bei Managerseminaren, diskutiert seit Jahren in Talkshows mit Beckmann oder gewinnt 100.000 Euros im Wissensquiz bei Jörg Pilawa. 2004 erhält sie den Kulturpreis für Musik und Gegenwartsliteratur. 2013 erhält sie die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
www.schwester-teresa.de

3 TOP THEMEN

Jeder ist normal bis du ihn kennst

Dinge mit kleinen Schönheitsfehlern kann man umtauschen. Für Menschen allerdings mit kleineren oder größeren Mängeln gibt es keine Umtauschabteilung im Universum. Wir können lernen mit Menschen besser umzugehen, ohne uns permanent kränken zu lassen.

Der befreiende Umgang mit Fehlern

Sünde ist entschuldbar geworden, Fehler dagegen oftmals unentschuldbar. Auch wenn wir wissen, dass wir aus Fehlern lernen können, ist es wohl ein Fehler, keine Fehler zu machen. Wer perfekt sein will, macht sich und anderen das Leben schwer.

Lebe, lache, liebe und sag den Sorgen Gute Nacht (ab 09/19)

Menschen machen sich zu viele Sorgen. Wie können wir ungute Gedanken stoppen? Wie kann trotz Sorgen unser Herz froh und die Seele heiter bleiben? Schwester Teresa zeigt auf, wie man vom „Sorgen-Modus“ in den „Lebens-Modus“ umschaltet.

REFERENZEN

“Schwester Teresa ist seit mittlerweile fast einem Jahrzehnt regelmäßiger Gast unserer Kongresse und Veranstaltungen für Unternehmer und Führungskräfte.“ – Hilmar Wollner, SchmidtColleg GmbH & Co. KG, Berlin

“Dank Schwester Teresa war der „Tag des Handwerkes“… ein großer Erfolg. Gerne hätte man ihr noch länger zugehört. Wir wurden gleich am nächsten Tag durch Mails und Stimmen für unsere gute Wahl beglückwünscht.” – Michael Schwab, Kreishandwerksmeister

“Es war faszinierend, den Motivationsfunken auf die Teilnehmerinnen überspringen zu sehen, mit fantastischem Feedback” – Anne-Katrin Heger, tefis-Finanzen zum Women Buisiness Day

Bücher

“Lebe, lache, liebe …und sag den Sorgen Gute Nacht“
„Na toll lieber Gott“ Erweiterte Biographie
„Die Seele braucht mehr als Pflaster”

Fotograf: Peter Eichler

Presse

„Eine Referentin die Furore macht“ fff-Bayreuth
„Schwester Teresa begeisterte Sparkasse und Wirtschaftskammer“ Tiroler Zeitung 2018
„Diese Schwester ist ein Star“ Bild der Frau 2018